Tag 3 – Hike o’clock

Am dritten Tag des Lagers feierten wir der Geburtstag von Lisa, der Zeltmitarbeiterin des Zelts Rosmarin, nach. Nachdem das gesamte Lager gesungen hat, wurde eine Piñata aufgehängt, Kuchen gegessen und Luftballon-Dabberles gespielt.

Als Überraschung wartete das Team schon mit Wasserbomben auf die Teilnehmer*innen und das gesamte Spiel verwandelte sich in eine riesige Wasserschlacht.

Nach dem Mittagessen wurde eine Überraschung für die Teilnehmer enthüllt – der Hike wurde angekündigt. Bei diesem wandern die Teilnehmer*innen mit ihren Zeltmitarbeiter*innen zu anderen Gemeinden und schlagen hier ihr Lager für eine Nacht auf. Wir sind gespannt auf die Erfahrungen aller Teilnehmer*innen, bis Morgen!

Published on: 3 August