Life Lab – 1 Woche zum Thema nachhaltige Mode #tag4

„Nachhaltige Mode ist viel zu teuer, dass kann ich mir nicht leisten.“ Hast du diesen Satz auch schon einmal gehört? Dazu kann man eigentlich nur sagen: Ja, es stimmt. Nachhaltige Mode kostet oft mehr als bei H&M, Zara oder Primark.
Aber du solltest dich immer fragen: Was ist mir den ein großartiges Kleidungsstück eigentlich wert und wie viele Kleidungsstücke muss ich haben?
Tatsächlich ist es meist so, dass wir so viele Klamotten im Schrank haben, dass man diese gar nicht so oft tragen kann. Entscheidest du dich aber dafür, nur die Sachen zu kaufen, die du wirklich gut findest und die du regelmäßig trägst, dann kaufst du weniger. Das heißt es bleibt mehr Geld übrig! Einfach mal ausprobieren, ob du nicht anstatt mit 10 billigen Jeanshosen im Jahr auch mit 3 teureren nachhaltigen Hosen auskommst.

Published on: 12 Juli
X