LifeLab – 1 Woche lifelab feiern #tag3

Ein Jahr Lifelab liegt hinter uns! In dieser Woche gibt es ein „Best-of“ der zurückliegenden Wochen. Danke für alle Beteiligung und Experimentierfreude!

1 Woche regional&fair:
Kennst du schon die „Huhn und Hahn-Initiative“?

Leider ist es normalerweise in der Legehennen-Haltung üblich, männliche Küken unmittelbar nach dem Schlüpfen zu töten. Dafür gibt es einen simplen Grund: ein Hahn legt keine Eier. Ein weiterer Grund ist, dass ein Hahn aus der Legehennen-Haltung fast dreimal so lange zum Großwerden braucht als ein normales Masthuhn. Dies macht die Aufzucht der Hähne in der Legehennen-Haltung unwirtschaftlich.
Mit der Huhn und Hahn-Initiative ermöglichen Landwirte aus Baden Württemberg die Aufzucht männlicher Küken in der Legehennen-Haltung. Huhn und Hahn werden groß gezogen, anschließend erhalten die Hähne einen separaten Stall und dürfen – sobald sie alt genug sind – zukünftig auch auf die grüne Wiese. Die höheren Kosten für die Aufzucht der Hähne wird neben dem Verkauf des Hähnchenfleischs auch durch einen Preisaufschlag bei den Eiern der zugehörigen Hennen finanziert.
Unter dem folgenden Link findest du, welche Händler bei dieser Initiative mitmachen und wo du die Produkte kaufen kannst: https://www.huhn-hahn.de/wer-macht-mit/

 

 

 

Published on: 5 Dezember
X