24h-Sponsiturnier – DANKE

Am 26. und 27. Januar spielten 11 Mannschaften in den beiden Weissacher Sporthallen 24 Stunden lang Fußball. Allein dies ist eine unglaubliche Leistung. Gleichzeitig haben die Sportler für den Förderverein des Evang. Jugendwerks Bezirk Leonberg e.V. Sponsorenzusagen in Höhe von rund 20.000 Euro erzielt.

Insgesamt wurden 797 Tore geschossen, so viele wie noch nie beim 24h-Sponsi-Turnier, das alle 2 Jahre in Kooperation zwischen dem CVJM Weissach und dem Förderverein stattfindet. Turniersieger wurde erneut die Mannschaft „A-Team“ aus Weissach, die ohne Niederlage aus den Spielen ging.

Bei der Sponsorenwertung lieferten sich die Mannschaft „SG Sonnenhof-Großweissach“ und die Mannschaft „CVJM Perouse“ ein spannendes Kopf-an-Kopf-Rennen. Mit sagenhaften 4.602,40 Euro hatten die Weissacher am Ende knapp die Nase vorn. Wegen dem knappen Ergebnis und dem großartigen Einsatz wurden letztendlich beide Mannschaften mit einem Gutschein zum Pizzaessen belohnt. Alle 11 Mannschaften haben gemeinsam dazu beigetragen, dass eine so hohe Summe für den Förderverein und damit für die Jugendarbeit im Kirchenbezirk Leonberg erreicht werden konnte.

Im Sportler-Gottesdienst am Samstagabend ging es um das Thema „Neustart“. Bei den kreativen Anspielen wurden die Lachmuskeln der Besucher strapaziert. Die Szenen reichten von guten Vorsätzen im neuen Jahr, über den Neustart in der Fahrzeugindustrie bis hin zum Neustart durch ein neues Outfit. Heinz Nerd wurde in einer Stylingshow zu Pierre Style umgewandelt. Ein Neustart, der alles übertrifft, geschieht allerdings da, wo ein Mensch sein Leben Jesus Christus anvertraut. Und auch im Leben als Christ, ist immer wieder mal ein Neustart mit Jesus dran.

Wir bedanken uns herzlich bei allen Sponsoren für die hohe Sponsi-Summe! Und wir danken natürlich allen Sportlern, dem CVJM Weissach für die gute Kooperation und Unterstützung, der Gemeindeverwaltung für die Nutzung der Hallen und den vielen helfenden Händen im Musikteam, im Gottesdienstteam und im Bistro, ohne die das Sponsi-Turnier nicht möglich gewesen wäre! Besonders danken wir Volker Ehrenfeuchter für die bewährt geniale Orga und Turnierleitung und für die Freude, die er jedesmal in die Anspiele und in den Gottesdienst steckt. Für den besonderen Einsatz in der Turnierleitung und für vieles mehr danken wir Lutz Walka, Hartmut Erfle und Gitta Ehrenfeuchter. Wir danken allen, die zum Gelingen dieses Sport-Events beigetragen haben.

Hier findet sich ein weiterer Bericht zum Turnier vom CVJM Weissach.

Published on: 5 Februar
X