Digitale Jugendarbeit

In der aktuellen kontaktlosen Zeit, in der wir so gut wie möglich zu Hause bleiben sollen, haben wir als ejw weiterüberlegt. Deshalb wollen wir in digitale Jugendarbeit investieren. Doch wie soll das konkret aussehen?

Wir werden auf den sozialen Medien täglich Content liefern. In den folgenden Absätzen stellen wir euch vor, was euch erwartet.

Außerdem haben wir ein ganz buntes Programm drum herum. Wir stellen dir Challenges, die wir gemeinsam machen. Wir erstellen witzige Memes. Und wir bieten dir Ideen für deinen Alltag und deinen Glauben. Digitale Jugendarbeit soll dynamisch und an den Menschen dran sein. Dafür geben wir unser Bestes, denn wir sind „Für dich da!“

Die MontagsFrage kommt zum Wochenanfang. Hier wollen wir uns eine Frage gemeinsam stellen. Zum Beispiel fragen wir, was dir Hoffnung macht, wofür du gerade Zeit hast und wer dich inspiriert. Anschließend posten wir alle Antworten von euch, um uns als Gemeinschaft zu zeigen, was andere bewegt.

Der DienstagsGedanke ist ein kurzer und prägnanter gesprochener Gedanke von uns für dich. Wir wollen dir einen Anstoß geben mit der Losung und Gottes Wort für dich und deinen Alltag, weil er uns täglich bereichern will.

Beim MittwochsDing stellen wir dir alles mögliche aus dem Jugendwerk vor. Unser Auto, wo wir überhaupt sind, welche Dinge man bei uns ausleihen kann und vieles mehr. Ob du manches schon kennst oder Neues erlebst, das bleibt spannend.

Donnerstags wollen wir mit dir bewusst in Kontakt kommen. Nämlich mit deinen Fragen, deinen Gedanken und dem was du denkst. Wir geben im Voraus den Bibeltext raus und du kannst dir deine Fragen stellen und uns diese mitteilen. Genauso kommen wir mteinander in Kontakt und tauschen uns miteinander über Glauben aus.

Weder Dinge, noch das Haus sind aber das EJW allein. Nämlich vor allem Menschen prägen die Arbeit und die Vision ‚für-dich-da‘ zu sein. Deswegen wollen wir freitags Menschen aus dem BAK, Ehrenamtliche und die Leute der Geschäftsstelle präsentieren. Anschließend dürft ihr Fragen stellen, die euch diese Person beantwortet.

Published on: 30 März
X